Belebe Kultur

Wie Freiherr Knigge cross-channel mehr mit Menschen erreicht

"Erfolgsfaktor Wertschätzung" – Moritz Freiherr Knigge spricht seit 18 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz über den Umgang mit Menschen. Wir helfen, den richtigen Ton zu treffen. Auf der Bühne, in Büchern, bei Interviews, im TV, Radio und gegenüber Kunden und Presse. „Ich will, dass wir einander verstehen.“ Sagt Moritz Knigge. Authentisch freundlich und wohlwollend soll er sein, der Umgang mit Menschen. Knigge hat was zu sagen. Wir sorgen dafür, dass man ihn hört. Ob analog oder digital. Immer nützlich, wertschätzend und unterhaltsam.

18 Jahre Zusammenarbeit
Thema Knigge positiv aufgeladen
7 Bücher, SPIEGEL Bestseller
Talk bei und mit Maischberger, di Lorenzo, Böhmermann, Plasberg
Unterhaltsam von Brand Eins bis Bild am Sonntag
Rede & Antwort – in DLF, SWR, WDR, BR und RBB
Das Ziel
Klassisch, digital wie im direkten Kontakt zur rechten Zeit mit der richtigen Botschaft zu überzeugen entscheidet über Moritz Freiherr Knigges Erfolg als Redner. „Das eine tun, das andere nicht lassen.“ scherzt Moritz. Gemeinsam blicken wir auf 7 Bücher und Publikationen in allen nennenswerten Periodika deutscher Sprache zurück. Moritz Freiherr Knigge hat das Thema Knigge belebt und positiv aufgeladen. Doch die Zeiten haben sich geändert.
Das Tool
Lead Management, das die völlig veränderten Bedingungen im Rednermarkt abbildet bedeutet, an jeder Stelle der Customer Journey mit nützlichem und unterhaltsamen Content zu überzeugen. Und außerdem die Community auf allen Kanälen bei Laune zu halten. Bei der Adaption der vorhandenen Inhalte in zeitgemäße Formate wie Blog und Video haben wir außerdem für und mit dem Künstler aus dem B2B-Geschäft ein relevantes Angebot für die breite Zielgruppe entwickelt.

Das Ergebnis
Verzehnfachte organische Reichweite innerhalb eine Jahres. Mit der Tour „Who the fuck is Knigge!?“ betrat Moritz Freiherr Knigge außerdem zum ersten mal erfolgreich die breite öffentliche Bühne von Flensburg bis Garmisch, von Schmidts Tivoli über Senftöpfchen bis zum Köln Comedy-Festival.
„Ich bin am liebsten ganz für mein Publikum da. Dank Euch habe ich immer Zeit und Inspiration.“
Moritz Freiherr Knigge